25899 Dagebüll (2008)


Gästetipp

Reiseteilnehmer:
meine Frau Inge
unsere Hunde, ein Border-Collie (12 Jahre alt) und ein Zwergdackel 2 Jahre
und ich (59 Jahre alt, Querschnitt kompl. ab TH 11 seit 36 Jahren und Oberschenkelamputation rechts seit 1984)
Reisezeit war Juli 2008
--------------------------------------------------

Während unseres Urlaub 2008 in Ockholm (siehe den dortigen Reisebericht ) konnten wir durch Vermittlung von Herrn Dietrich, Sachverständiger für barrierefreie Stadt- und Gebäudeplanung und Mitarbeiter beim Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, die Pension Recklef besichtigen und mit Familie Nissen eine überaus freundliche und hilfsbereite Gastgeberfamilie kennen lernen.

Die zwei gemütlichen Doppelzimmer im Erdgeschoss der Pension sind für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen sehr gut geeignet und genauso, wie auf der Hausseite beschrieben, ausgestattet. Die Unternehmungen und Ausflüge, die ich im oben erwähnten Reisebericht beschrieben habe, sind auch vom Ausgangspunkt Pension Recklef durchführbar. Die Nähe des Fährhafens Dagebüll bietet natürlich durch die großen Fährschiffe zusätzliche Abwechslung.

Ein ganz "dickes Lob" verdiente sich Familie Nissen durch die spontane Bereitschaft, uns im Anschluss an unseren Urlaub für einige Tage aufzunehmen. Eine Motorpanne, zwei Tage vor Abreise, machte eine "Zwangsverlängerung", so schien es im ersten Augenblick, unseres Urlaubs notwendig und da unser Quartier in Ockholm bereits ausgebucht war, mussten wir uns eine neue Bleibe suchen.

Für Frau Nissen war es keine Frage uns zu helfen und verschob durch Telefonate die Ankunft der eigentlichen Gäste. Glücklicherweise (für uns) war es kein glatter Motorschaden, sondern "nur" der Turbolader und so konnten wir wie geplant unsere Heimreise antreten.

Die nun nötige Absage des Quartiers bei Frau Nissen war für diese wiederum kein Problem und wir mussten auchkeine Stornogebühr bezahlen. Ein Entgegenkommen, dass man sicherlich nicht alle Tage so erlebt!

An dieser Stelle also nochmals ein herzliches Dankeschön und eine Empfehlung an alle Leser dieser Zeilen, dieses gastfreundliche und rollstuhlgerechte Haus bei einem geplanten Urlaub in Nordfriesland besonders in Betracht zu ziehen.

Pension Recklef: Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert !!!

zur Hausseite...