26802 Gandersum-01


Gästetipp

Von Herrn Michael Eggemann erhielt ich einen schönen Bericht über seinen Aufenthalt in Gandersum. Herzlichen Dank dafür!!!

Reisebericht von Herrn Michael Eggemann; Reisetermin April 2006

--------------------------------------------------

Hallo Herr Dütsch ,

dank Ihrer Seite habe ich mit meiner Familie ein paar schöne Urlaubstage in Friesland verbracht und möchte einen kleinen Reisebericht abgeben.

Es geht dabei um diese Unterkunft:
http://www.rollstuhl-urlaub.de/deutschland/niedersachsen/keineschwellen.php

Ende April 2006 hatten meine Frau und ich einige der wenigen gemeinsamen freien Tage, die wir mit unserer einjährigen Tochter und Labrador-Hündin "Lilly" gerne auswärts verbringen wollten.

Leider waren für uns nur gerade einmal 5 Tage (also 4 Übernachtungen) möglich und so gestaltete sich schon die Planung schwierig, denn die meisten Ferienwohnungen sind grundsätzlich nur wochenweise zu bekommen... Zudem sind uns weite Fahrten mit Kind und Hund kaum möglich. Last not least bin ich aufgrund einer Muskelerkrankung auf die Benutzung eines elektrischen Rollstuhls angewiesen.

Die nord- und ostfriesische Küste ist eigentlich immer eine Reise wert und aus der Region Niederrhein/Ruhrgebiet auch recht schnell zu erreichen.

Ich erinnerte mich an Manfred Dütsch's Internetseite "rollstuhl-urlaub.de" und schaute einfach einmal nach, was es dort für Einträge gab. Eine vollständig rollstuhlgerecht gebaute Ferienwohnung in Gandersum (Nähe Emden) fiel mir gleich auf und ich beschloss, dort einfach einmal anzufragen.

Die erste Überraschung gab es dann gleich beim ersten Kontakt: Die Wohnung war noch nicht belegt und die Eigentümer Herr Böke (der selbst Rollstuhlfahrer ist) und seine Frau- waren sofort bereit, die Wohnung auch für weniger als eine Woche bereit zu stellen. Perfekt! Das Ziel für unseren Kurztrip war gefunden.

Die Formalien waren schnell geklärt und schon kurz darauf ging es los. Nach überraschend kurzer und problemloser Fahrt auf der A31 kamen wir bei Sonnenschein im Örtchen Gandersum an.

Frau Brunken hat uns persönlich willkommen geheißen und uns gleich die Wohnung gezeigt: Eine wirklich sehr schöne, topmoderne, großzügige, helle und barrierefreie Ferienwohnung mit Blick auf den grünen Emsdeich, die keine Wünsche offen lässt! Auf dem Küchentisch stand als Willkommengruß sogar Friesentee und etwas Gebäck bereit.

Bei sonnigem Wetter wurde sofort die große Terrasse und die noch größere, zum Haus gehörende Wiese von Tochter Mara und Hündin Lilly begeistert "in Besitz" genommen. Wir haben uns alle auf Anhieb wohl gefühlt!

Die Wohnung bietet reichlich Platz und ist selbst für einen größeren Elektrorollstuhl ausgezeichnet zugänglich, das gilt besonders auch für das große Bad mit schwellenloser Dusche und die Küche mit unterfahrbarer Spüle und Herd. Einzige (unbedeutende) Ausnahme: Das zusätzliche Gäste-WC, wobei ein "normaler" manueller Rollstuhl selbst diesen Raum erreichen könnte!

Natürlich ist die Ferienwohnung komplett ausgestattet mit eingerichteter Küche über Waschmaschine und Trockner bis hin zu Kissen, Decken und Zustellbetten, TV, DVD und selbst einem kleinen Kaminofen im Wohnzimmer.

Wir haben dort ein paar erholsame Tage genossen, einschließlich interessanten Ausflügen in die nähere Umgebung. Um die zu erkunden ist allerdings ein Auto oder zumindest ein Fahrrad Voraussetzung, denn das Örtchen Gandersum selbst ist recht "überschaubar". Dafür findet man hier eine ruhige, ländliche Umgebung, in der unsere Tochter auch ihren "ersten Kuhstall" bestaunen durfte.

Fazit: Eine wirklich beeindruckende, barrierefreie Ferienwohnung für die ganze Familie mit hohem Erholungswert. Zudem sehr freundliche, stets hilfsbereite und flexible Vermieter - Urlaubsherz, was willst du mehr?

Gruß Michael Eggemann

| zur Hausseite |zu den Reiseberichten |