Ein Urlaub zum Träumen

Barrierefreier Familienurlaub in Tavira


Tavira liegt im Süden von Portugal an der Ostalgarve und ist sicherlich eine der architektonisch ansprechendsten Städte an der ganzen Algarve. Hier lernen Sie noch den stillen Charme eines Ortes kennen dessen Stadtteile durch einen Mündungsarm des Ria Formosa voneinander getrennt sind und der von sanften Hügeln umrahmt ist.

Das Landhäuschen zum Träumen

In der Quintinha können Sie und Ihre Kinder sich auf einem großen und sicheren Gelände tummeln (von Mauern eingefasst, das Tor ist nur durch eine Fernbedienung zu öffnen). Hier gibt es außer Apfelsinen-, Zitronen-, Feigen- und Olivenbäumen die ganze Vielfalt, der für den Algarve typischen Vegetation. Das Haus ist den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Kinder, mit und ohne Mobilitätseinschränkungen, gemäß umgestaltet.

Das von Ihnen und Ihrer Familie bewohnte Haus besitzt zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Klapp-Sofa, Kochnische, Badezimmer (Behindertengerecht), Terrasse und Grillplatz.


Auf dem Gelände befindet sich ein weiteres Haus, das von uns bewohnt ist. Wenn gewünscht stehe ich immer gerne zur Verfügung. Genießen Sie ein Bad im Schwimmbecken, die Entspannung in der Hängematte im Schatten der vielen Bäume vor Ihrem Haus, das Frühstück auf der Terrasse...

Infos zur Barrierefreiheit

Durch meine Tochter (Rett-Syndrom) wurde ich in die „Welt der Behinderung" eingeführt und seitdem lebe ich mit dieser Realität im Alltag. Als Mutter eines „besonderen" Kindes bin ich bestens vertraut mit den Ängsten, Erwartungen und Schwierigkeiten, die so unerwartet und plötzlich auftreten. Ich brauchte ein paar Jahre, um mich in dieser Welt zurechtzufinden.

Unter Mitwirkung eines Hilfsmittelberaters wurde das Landhäuschen "Quintinha" möglichst barrierefrei gestaltet. Im Erdgeschoss ist das schöne Gebäude schwellenfrei, die Dusche im Bad ist befahrbar, ein höhenverstellbarer Duschsitz und Haltegriffe sind vorhanden. Auch eine Sitzerhöhung für das WC ist bei Bedarf vorhanden.

[Bilder mit Klick vergrößern]

Das Waschbecken ist unterfahrbar und darüber befindet sich ein verstellbarer Spiegel. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie von mir ein Handy damit sie mich immer erreichen können. eingespeichert sind bereits die Telefonnummer eines Arztes (deutschsprachig), Apotheke, Taxifahrer usw.

Sollten Sie umfangreiche Hilfsmittel mitgenommen haben, so kann ich ein Transporter organisieren. Hilfsmittel wie Windeln usw. können aber auch vor Ort und nach Absprache mit uns besorgt werden.

Vor Ihrer Reise erstellen wir gemeinsam eine Liste mit Wünschen und besonderen Anliegen. Beratung bei Erstellung der Liste mit den Dingen, die in den Koffer sollen. Am Tag der Ankunft gibt es, nachdem sich alle eingerichtet haben, ein kleines Treffen, um das Urlaubsprogramm noch einmal zu überprüfen und eventuell Änderungen vorzunehmen.

Unser Service

Wenn Sie möchten, übernehmen wir für Sie gerne die Reservierung des Fluges und der Betreuung beim Abflug und bei der Ankunft, die Beförderung des Rollstuhls etc., Platzreservierung und Ausarbeitung eines Urlaubsprogramms (Ausflüge, Teilnahme an Veranstaltungen etc.)

Ein Beispiel über den Ablauf Ihrer Reise und den Aufenthalt bei uns in Tavira haben wir bereits auf unserer Homepage beschrieben. Wir achten immer darauf, dass die Ausflugsziele auch barrierefrei erreichbar und die Strandabschnitte mit dem Rollstuhl zugänglich sind und auch Schwimmsitze (siehe Bild oben) vorhanden sind.


Ich schreibe und spreche fließend Portugiesisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Meine Kenntnisse in Spanisch sind auch sehr gut und gerne werde ich Ihnen touristische Informationen geben oder aufkommende Fragen klären.

Kontakt zu uns:

Ria Formosa

Cristina Dentinho

Mobil DE: 00 - 49 - 176 240 807 66
Mobil PT: 00 - 351 - 91 647 45 79

E-Mail: info(at)barrierefreier-familienurlaub.com


Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer meine Internetseiten an: www.rollstuhl-urlaub.de
Bildnachweis: Alle nicht näher gekennzeichneten Bilder auf dieser Seite wurden vom Anbieter zur Verfügung gestellt.