Casa Alegría

Barrierefreier Urlaub auf La Palma


Überschaubar, voller Gegensätze, verschiedene Vegetationszonen mit einzigartigen Pflanzen auf engstem Raum, eine Welt im Miniaturformat mit perfekter Infrastruktur, so präsentiert sich die Kanareninsel La Palma.

Unser barrierefreies Landhaus Casa Alegria liegt im sonnigen Westen der Insel auf einem über 5000 qm großen Grundstück am Rande der Streusiedlung Las Manchas de abajo. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Meer und die Berge.


Las Manchas, auf der sonnigen Westseite mit ganzjährig mildem Klima, ist nur etwa 10 Autominuten von den Stränden sowie von Los Llanos und El Paso entfernt.

Das gesamte Haus ist rollstuhlgerecht

In allen Bereichen ist das geräumige Landhaus rollstuhlgerecht (Eigentümerin ist selber Rollstuhlfahrerin). Casa Alegría ist 150 qm groß, in freundlichem, klarem Stil komfortabel eingerichtet und verfügt über 2 Wohnräume (davon einer mit großzügiger Küche, der andere Lese- und Fernsehraum mit deutschem Sat-TV), 3 Schlafzimmer sowie über zwei großzügige Bäder. Zwei bis 7 Personen können hier zu jeder Jahreszeit einen entspannten und erholsamen Urlaub verbringen.

Ganz neu steht seit 2012 auf dem Gelände auch eine kleine Casita für 2 Personen, ebenfalls barrierefrei, zum Urlauben zur Verfügung (Beschreibung und Fotos weiter unten).

Zurück

Von jedem Zimmer gehen große Schiebetüren ins Freie. Eine Zentralheizung lässt Sie auch an eventuell kühleren Winterabenden nicht frieren.

Weiter


Von der stufenlosen Terrasse rund ums Haus mit integriertem Wintergarten genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick auf Meer und bewaldete Berge. Der abendliche Sonnenuntergang wird Sie begeistern. Mehrere Sitzplätze im Garten laden zum Relaxen ein. Das gesamte Haus ist absolut rollstuhlgerecht. Der Garten ist auch teilweise mit Rollstuhl befahrbar.

Zurück

Neu ist ein integrierter Wintergarten...

Weiter


Alle Zimmer sind zum Meer hin ausgerichtet und von jedem Zimmer gelangt man direkt auf die große stufenlos rundumlaufende Terrasse. Die gesamte Einrichtung ist geschmackvoll in modernem Landhausstil gehalten.


Eine Toilette und Dusche sind für Rollstuhlfahrer mit Duschsitz und Haltegriffen ausgestattet. Das WC hat eine Höhe von 45 cm und auch hier erleichtern Haltegriffe das Umsetzen vom Rollstuhl. Der Spiegel über dem Waschbecken ist natürlich auch in Sitzposition einsehbar und die Betten (Höhe 50 cm) sind seitlich frei anfahrbar.

Zurück

Das ganze Haus ist absolut rollstuhlgerecht eingerichtet. Überall ist viel Platz zum Drehen des Rollstuhls

Weiter


Die genauen Ausstattungsdetails sind auf unserer Homepage gelistet. Ein Auto ab/bis Flughafen kann vermittelt werden, auch mit Handgasbetrieb für Rollstuhlfahrer.

Internet kann über die Hausverwaltung bestellt und gemietet werden und auch ein deutscher Pflegedienst kann jederzeit zu moderaten Preisen auf Stundenbasis ( 2012, derzeit Euro 15.--) angefordert werden.

Barrierefreie Casita für 2 Personen

Zurück

Auf dem Grundstück steht auch noch eine kleine Casita für 2 Personen zur Verfügung. Wie die Bilder zeigen, ist auch dieses schöne Urlaubsquartier für Gäste im Rollstuhl bestens geeignet.

Weiter



La Palma, die grünste der Kanaren

Ihr vielerorts sattes Grün rührt aber nicht vom dichten Palmenbewuchs, wie der Name des Archipel irrtümlich vermuten lässt. Der Sehnsuchtsbaum nordeuropäischer Urlauber wächst nur vereinzelt.

Für das Grün verantwortlich sind ausgedehnte Bananenplantagen und großflächige Kiefernwälder, vor allem im Norden und in den Höhenlagen der Vulkaninsel. Selbst auf kargen Aschehängen können Kanarenkiefern noch wachsen, weil sie Wasser aus den Wolken melken können.


La Palma ist auch keine ausgesprochene Badeinsel wie ihre Schwestern Lanzarote, Teneriffa oder Gran Canaria. Ihr vulkanischer Ursprung hat größtenteils imposante Steilküsten geschaffen. Trotzdem gibt es genügend Buchten in denen man Schwimmen und sogar Surfen kann. Stellenweise entstanden aus Felsvorsprüngen natürliche Meeresschwimmbecken wie der Charco Azul im Norden.

Die sonnenverwöhntere Westseite prägt das weite Ariadnetal mit den Hauptorten Los Llanos, El Paso und unten in der Ebene, inmitten der Bananenfelder, Tazacorte. Besonders in Los Llanos lädt die verkehrsberuhigte Plaza zum Verweilen ein.

So vielfältig wie die Landschaft, ist auch das Wetter auf der Insel mitten im Atlantik. Richtig kalt und eklig wird es nie. Frost ist ein Fremdwort hier. Der Besucher kann auch in den Wintermonaten von mildem, größtenteils sonnigem Wetter ausgehen. Viel mehr über die schöne Kanareninsel La Palma erfahren Sie auf unserer Homepage . Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei einem ausführlichen Telefongespräch.

Kontakt zu uns:

Schwimmen, schauen und entspannen

Dr. Margret Brehm
Arisheim 4
88339 Bad Waldsee
Germany

Tel: 07524 7911
Fax: 07524 7955

E-Mail: Volkmann-Brehm(at)t-online.de
Internet:
www.lapalmahaus.de

Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer meine Internetseiten an: www.rollstuhl-urlaub.de
Bildnachweis: Alle nicht näher gekennzeichneten Bilder auf dieser Seite wurden vom Anbieter zur Verfügung gestellt.