Mar y Sol

Das ganze Jahr hindurch Sonnenschein genießen


Der einstige Fischerort Los Cristianos liegt an der Südwestspitze der Kanarischen Insel Teneriffa und ist einer der bekanntesten Ferienorte der Kanarischen Inseln.

Und hier finden Sie in idealer Lage das rollstuhlgerechte Kurhotel Mar y Sol mit seinem angeschlossenen Zentrum für Prävention und Rehabilitation TeraLava, der Mar y Sol Aquasport und der Servicestation LeRo.

Urlaub ohne Barrieren...

Mar y Sol war, zumindest in Europa, das erste, und lange Zeit das einzige komplett rollstuhlgerechte Hotel, das die Vorraussetzung auch zur Aufnahme schwerstbehinderter Gäste bietet. Sämtliche im spanischen Stil, in zweieinhalb geschossiger Bauweise erstellten Gebäude sind rollstuhlgerecht und verfügen über einen eigenen Lift. Die sonstigen wenigen Stufen sind über Rampen zu umgehen.

Etwa 300 m von der ca. 8 km langen Meerespromenade entfernt wurde die Hotelanlage auf einer leichten Anhöhe in Atriumbauweise um eine außergewöhnliche Poollandschaft erstellt.

Zurück

Weiter

individuelle Unterkunftsvarianten...

[br}Je nach Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen haben Sie die Wahl zwischen:

  • Das Studio für 1 bis 2 Personen: Wohn/ Schlafraum mit bequemer Schlafcouch, unterfahrbarer Kochzeile mit Kühlschrank, Bad mit befahrbarer Dusche und WC. Balkon oder Terrasse.
  • Das Appartement für 2 bis 4 Personen: Wohnzimmer mit bequemer Schlafcouch, unterfahrbarer Kochzeile mit Kühlschrank, Bad mit befahrbarer Dusche, WC und teilweise mit Badewanne. Schlafzimmer mit 2 Betten, Balkon oder Terrasse.
  • Das Appartement „Superior“ im Neubau, sehr großzügig und modern ausgestattet für 2 bis 4 Personen, Wohnzimmer mit bequemer Schlafcouch, unterfahrbarer Kochzeile mit Kühlschrank, Balkon oder Terrasse. Schlafzimmer mit 2 Betten, Bad mit befahrbarer Dusche und WC. Nichtraucher.


Zurück

Weiter


Urlaub wie Sie es sich wünschen...

In unserer Hotelanlage können Sie Ihren Urlaub genau nach Ihren Wünschen genießen:

Geruhsam und entspannend am Pool:

für Gäste im Rollstuhl kein Problem...

(mit Klick vergrößern)

Ganz besonderer Beliebtheit erfreut sich die Poolzone mit zwei großen Pools und einem Therapiebecken bei unseren Gästen.

Der ganzjährig auf ca. 32º C temperierte Pool hat eine Fläche von 10.80 m x 16.80 m und eine Tiefe von 1.30 m. Er ist mit Sauerstoffliegemulden, Massagedüsen, Whirl, Wasserkaskade und Nackendusche ausgestattet.

Der zweite grosse Pool hat eine Größe von 14,60 mal 10,60 m und eine abfallende Tiefe von 1,10 bis 1,95 m und mit einer Temperatur von 22-25 Grad C gerade bei sportlichen Schwimmern sehr beliebt .

Das Therapiebecken hat eine Fläche von 5.70m x 10.70m bei einer Tiefe von ca. 50 cm und verfügt über eine Handlaufgeführte Gehschule. Die Wassertemperatur liegt auch hier zwischen ca. 22º C bis ca. 25º C.

Rund um die Pools findet der Gast eine große Anzahl speziell für Mar y Sol gefertigte Poolliegen in einer Höhe, die das Umsteigen z.B. vom Rollstuhl stark erleichtert. Überdimensionale Sonnenschirme und Palmen spenden den nötigen Sonnenschutz.

Urlaub aktiv:

individuelle Aktivitäten...

Neben einem großen Ausflugsangebot können unsere Gäste an ganz speziell ausgesuchten Aktivitäten teilhaben, die auch vielen unserer behinderten Gästen offen stehen, z.B. Parasailing, Tauchen, Helikopter - Rundflüge, Gartenbowling, geführte Ausritte und vieles mehr...

Therapie + Kur:

bewährte Therapien...

Der Süden Teneriffas verfügt über eine besondere Heilklimazone: warm, trocken und allergienarm. Der “ewige Frühling“, die abwechslungsreiche, atemberaubende Landschaft tun ihr übriges, Gesunde zu kräftigen und Kranke gesunden zu lassen.

Klimatisch besonders heilsam ist die Region in und um Los Cristianos insbesondere für Menschen mit multipler Sklerose, rheumatischen Beschwerden, Wirbelsäulenleiden und Allergien.

Aber auch viele andere Leiden können Linderung durch Behandlungen in unserem Zentrum für Prävention und Rehabilitation Teralava erfahren, die Bewährtes mit Neuem verbinden, Erkenntnisse der klassischen therapeutischen Verfahren ebenso nutzen wie Ansätze der ganzheitlichen oder alternativen Medizin.

Kurz: die den Menschen zum Mittelpunkt machen. Dieses einzigartige Angebot von Anwendungen und persönlicher Betreuung durch hoch qualifizierte und motivierte Therapeuten hilft, Körper, Geist und Seele wieder zu harmonisieren und zu stabilisieren. So wird Ihnen die Energie wiedergegeben , die Sie im Alltag in so reichem Maße benötigen. Die einzelnen Therapien sind auf unserer Hompage ausführlich dargestellt.

Strandvergnügen...

Zurück

Weiter


Das muss man erlebt haben: Einer der schönsten Strände von Los Cristianos, "Playa de las Vistas", im Jahr 2004 von der Gemeindeverwaltung in seinem mittleren Abschnitt vorbildlich behindertengerecht gestaltet., lässt jeden Strand, den Sie bisher gesehen haben, vergessen.

Bis fast an die Wasserlinie geht die große mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestattete Holzplattform, die man natürlich mit dem Rollstuhl von der Strandpromenade superleicht erreichen kann.

Großräumige Dusch- und Umkleidekabinen mit Toiletten sind eine Selbstverständlichkeit. Und zu diesen Einrichtungen passt der in der Schweiz, Österreich und Deutschland weit verbreitete Europa-Schlüssel. Wer den nicht hat, bekommt ihn gegen eine Sicherheitsgebühr kostenlos an unserer Hotelrezeption ausgeliehen.

Der absolute Höhepunkt dieses Strandbereiches bietet die neben dem adaptierten Strandbereich befindliche Rotkreuz-Station (Cruz Roja). Hier hat die Gemeindeverwaltung mehrere Wasser-Rollstühle deponiert, mit denen behinderte Gäste nach vorheriger Anmeldung kostenlos ins Meer gefahren werden.

Und wer es ganz bequem haben will, den fährt die Service Station Lero mit einem adaptierten Bus an fünf Tagen in der Woche bis zum Hafen (ganz in der Nähe des Strandes). Vormittags hin und nachmittags zurück. Und Sie lesen richtig: Kostenlos !

Ein Urlaubsgast berichtet:

Mar y Sol ist Erholung pur...

Wenn sich der Sommer aus unseren Breiten verabschiedet, dann holen wir unsere Koffer heraus und packen unsere Sommerklamotten samt einigen spannenden Büchern ein. Ende Oktober / Anfang November starten wir dann zu unserer Sonneninsel Teneriffa...

So beginnt der Reisebericht von Frau Birgid Krause, den Sie für das Verzeichnis www.rollstuhl-urlaub.de verfasst hat und in dem Sie ausführlich Ihre Eindrücke über die Insel, über unsere Anlage und dem ganzen "Drumherum" aus der Sicht einer Rollstuhlfahrerin schildert. Sie finden den Bericht hier...

Kontakt zu uns:

hier finden Sie uns...

(mit Klick vergrößern)

Kurhotel Mar y Sol S.L.
Avda Amsterdam 8
38650 Los Cristianos / Tenerife
España

Tel.: +34 922-750-540
Fax: +34 922-795-473

E-Mail:
info@marysol.org
Internet: http://www.marysol.org

Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer meine Internetseiten an: www.rollstuhl-urlaub.de
Bildnachweis: Alle nicht näher gekennzeichneten Bilder auf dieser Seite wurden vom Anbieter zur Verfügung gestellt.